Willkommen

Dittmann Rechtsanwälte
Ihre Sächsische Unternehmerkanzlei

Herzlich Willkommen

… auf den Seiten der Kanzlei Dittmann Rechtsanwälte in Dresden, Chemnitz und Leipzig.

Als Rechtsanwaltskanzlei für Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht und Steuerrecht beraten und vertreten wir kleine und mittelständische Unternehmen sowie Freiberufler.

Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Beratung und Vertretung im Wirtschaftsrecht, insbesondere dem Gesellschaftsrecht, dem Handelsrecht (Zusatzqualifikation „Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht“), dem Arbeitsrecht und dem Forderungsmanagement (Inkasso).

Die Bezüge zum Steuerrecht werden durch die Zusatzqualifikation „Fachanwalt für Steuerrecht“ dabei jederzeit berücksichtigt und in die Beratung einbezogen.

Im Steuerrecht begleiten wir Sie bei Betriebsprüfungen der Finanzämter (Außenprüfung, Umsatzsteuersonderprüfung u.a.), vertreten Sie gegenüber dem Finanzamt in Einspruchsverfahren und führen Klageverfahren beim Finanzgericht.

Selbstverständlich beinhaltet der Bereich „Steuern“ auch die Verteidigung im Steuerstrafrecht und die Vertretung in Steuerstrafverfahren – Sie hatten Besuch von der Steuerfahndung? Rufen Sie uns sofort an!

Als Unternehmeranwälte vertreten wir einen ganzheitlichen Ansatz – wir betreuen Unternehmen bei der rechtlichen und steueroptimierten Gestaltung von der Existenzgründung bis zur Unternehmensnachfolge und berücksichtigen dabei auch die Erbrechtlichen (Vermögensnachfolge) und Familienrechtlichen Ehevertrag) Bezüge der Unternehmer sowie den Vermögensschutz (asset Protection).

Die Fokussierung auf das Wirtschafts- und Steuerrecht gewährleistet dabei eine kompetente Rund-um-Betreuung – nicht nur für Unternehmer und Unternehmen.

Rechtsanwalt Sandro Dittmann ist zudem als Insolvenzverwalter und Nachtragsliquidator tätig. Damit ist er auch Ihr Ansprechpartner im Bereich Sanierung und Umstrukturierung.

Als Insolvenzverwalter setzen wir zudem die Ansprüche aus der Insolvenzanfechtung und aus der Geschäftsführerhaftung (§ 64 GmbHG) durch. Diese Praxiserfahrung von Seiten der Insolvenzverwaltung führt auch dazu, dass uns immer mehr Mandanten mit der Abwehr derartiger Ansprüche beauftragen – Ihr Unternehmen sieht sich einer Insolvenzanfechtung ausgesetzt? Oder Ihr Unternehmen ist insolvent und Sie als Geschäftsführer werden durch den Insolvenzverwalter auf Zahlung in Anspruch genommen? Rufen Sie uns an!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

10jahre

Rechtsanwalt Sandro Dittmann
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Handels- & Gesellschaftsrecht